logo

Wird Connor Bedard der nächste Superstar der NHL?

alt
Photo credit:© Daniel Bartel-USA TODAY Sports
alpenvulkan75
6 months ago
Alle Augen richten sich auf den jungen Kanadier mit dem Namen Connor Bedard aus North Vancouver, British Columbia. Am 17. Juli 2005 wurde der vielversprechende Center geboren. Viele Experten sagen dem 178 cm grossen und 84 kg schweren Rookie eine atemberaubende Karriere in der NHL voraus. Er soll das neue Gesicht der Chicago Blackhawks werden. Ob er das ganze Team in den schwierigen Zeiten schultern und vorrangehen kann, wird man sehen.

Im Moment führt er die Rookie Rangliste mit 17 Punkte (10 Tore/7 Assists) an, ihm gelingt im Schnitt bei 5,8 Schüssen ein Tor (58 Schüsse/10 Tore), dennoch hat er mit den Blackhawks bisher eine eher durchwachsene Saison. Sie liegen in der Western Conference auf dem 8.Rang mit 7 Siegen und 13 Niederlagen aus 20 Spielen.

Er wurde laut Quelle der NHL.com am 4. November 2023 zum jüngsten Spieler der Geschichte der Blackhawks, der in drei Spielen in Folge traf. Damit löste er Jeremy Roenick ab, der es in seiner langen Karriere 1216 Punkte, 513 Tore und 703 Assists errang. Gute Vorzeichen für eine erfolgreiche Laufbahn.

Im Nachwuchsbereich zeigte er bereits was er kann. In der Western Hockey League bestritt er in drei Jahren 134 Spiele für die Regina Pats und sammelte dabei 271 Punkte (134 Tore, 127 Vorlagen).

Als Center in der ersten Reihe der Blackhawks verbringt Bedard seine Eiszeit im Schnitt knapp 20 Minuten beinahe ausschliesslich gegen die besten Spieler der NHL. Bedard scheint nach 6 Wochen in der NHL ähnliche Qualitäten wie Elitespieler wie McDavid, Crosby oder Jagr zu haben.

Mitspieler und Trainer loben seine Bescheidenheit, seinen Einsatz und seinen Fleiss im Training, sich stets zu verbessern.

Ich werde in der laufenden Saison ihn genauer beobachten und Euch meine Eindrücke schildern. Ebenso werde ich Euch den ein oder anderen Geheimtip vorstellen, denn in dieser Saison haben ein paar junge talentierte Eishockeyspieler ihre Schlittschuhe geschnürt, um zu zeigen was sie können.

Einer davon ist der Amerikaner Logan Cooley kommt aus Pittsburgh, Pennsylvania. Er ist 178 cm gross und wiegt 79 kg. Seine Position als Center übt er bei den Coyotes aus Arizona aus. Näheres in der nächsten Ausgabe.

Check out these posts...