logo

Oilers wählen mit dem 32. Pick Sam O’Reilly von den London Knights (OHL)

alt
Photo credit:STEVEN ELLIS
dippydawg78
21 days ago
Sam O’Reilly (18, C/RW, Toronto, CAN) von den London Knights aus der Ontario Hockey League (OHL) ist der neueste Nachwuchsspieler bei den Edmonton Oilers. Die Oilers haben ihn im NHL 24 Draft in Las Vegas and Position 32 ausgewählt.
Die Edmonton Oilers haben dazu den 32. Pick von den Philadelphia Flyers (via Florida Panthers) bekommen im Austausch für ihren 2025 oder 2026 1st Round Pick. Hier gibt es noch Konditionen, falls der 2025 1st Round Pick in den Top 12 ist, wird es der 2026 1st Round Pick ohne weitere Konditionen.
Sam O’Reilly hatte eine gute Rookie Saison in der OHL bei den London Knights mit 56 Punkten (20 Tore / 36 Vorlagen) und wurde im Laufe der Saison zum einem wichtigen Baustein im Team. Die London Knights gewannen den OHL Titel und wurden beim Memorial Cup nur knapp im Finale von den Saginaw Spirit geschlagen. Sam O’Reilly steuerte zum OHL Titel in den Playoffs 12 Punkte (5 Tore / 7 Vorlagen) bei, die meisten unter allen OHL Rookies und auch beim Memorial Cup waren es 4 Punkte (1 Tor / 3 Vorlagen).
Sam O’Reilly (1.85m / 83kg) ist ein 2-Way Center und seine Stärken liegen speziell beim Passspiel, Hockey IQ und Defensivspiel, daher sehen viele Experten in ihm einen Manager auf dem Eis mit vielen unterschiedlichen Skills beim Zonenspiel (Transition Game). Viele Experten erwarten, das Sam O’Reilly sein Potenzial noch viel mehr zeigen wird in der nächsten Saison bei den London Knights und dann im 2025 Draft wesentlich weiter oben im Draft Ranking gehandelt worden wäre.
Aus diesem Grund haben die Oilers schon 2024 zugeschlagen, weil wesentlich weiter oben im Ranking wäre es sehr schwer geworden an dieses Talent im nächsten Draft ranzukommen. Alles richtig gemacht von den Edmonton Oilers? Das werden wir in den nächsten Jahren sehen, aber viele Experten sehen in Sam O’Reilly einen Steal für die Edmonton Oilers im NHL Draft 24.

Check out these posts...