logo

Dynamic Duo ist einfach nicht aufzuhalten

alt
Photo credit:lastwordonsports.com
Philipp Döhring
27 days ago
Nachdem wir das erste Spiel im Western Conference Finale gegen Dallas in der zweiten Overtime gewonnen haben, Captain Connor sei Dank, war es auch nicht schlimm, dass der Wecker sich um 02:30 Uhr meldete, damit wir unsere geliebten Oilers schauen können. Wie im dem vorherigen Artikel geschrieben, ist es schließlich erst das zweite Mal in der McDrai Ära, dass wir im Western Conference Finale stehen.
Dass Dallas alles andere als ein leichter Gegner ist bzw. sein wird, sollte jedem klar sein. Ein enorm wichtiger Sieg! Wie wichtig es ist, vor allen für das Selbstvertrauen, dem Heim-Team das erste Spiel und auch das Heimrecht zu “klauen”, macht uns als Oilers Fans doch alle glücklich.
Jedoch muss man das Dynamic Duo “mal wieder” hervorheben! Man fragt sich, wenn man sich die Zahlen der beiden so anschaut, ob die beiden wirklich von diesem Planten stammen.
Leon Draisaitl erzielte im zweiten Drittel das 1:0 aus seinem “Wohnzimmer”. Es war somit sein sein 9. Tor, dass er in der Post-Season erzielt hat. Hinzu kommen seine 16 Assists. Somit kommt er nach nur 13 Spielen auf 25 Scorerpunkte. Diese bärenstarke Leistung erreichte er nun schon zum zweiten Mal! Nur Wayne Gretzky schaffte dieses Kunststück mehrfach. Nämlich viermal.
Connor McDavid nähert sich ebenfalls an einen Rekord von Wayne Gretzky. Captain Connor ist nach Wayne Gretzky erst der zweite Spieler in der NHL-Geschichte, der nach 13 Spielen in der Post-Season 20 Assists verbuchen konnte. Einfach Wahnsinn!

Check out these posts...