0
Photo Credit: RDS

Xavier Bourgault unterschreibt Einstiegsvertrag

Der 19-jährige Xavier Bourgault, Erstrundenpick des letzten Jahres (Position 22), hat seinen Rookie-Vertrag unterschrieben. Gebürtig aus Quebec, verbrachte er die letzten vier Spielzeiten in der heimischen QMJHL bei den Shawinigan Cataractes, was durch seinen späten Geburtstag (22. Oktober 2002) möglich wurde. Somit kommt Bourgault auch auf die beachtliche Anzahl an Spielen und Punkten, wobei er in 185 Einsätzen auf 86 Tore und 96 Vorlagen vorweisen kann. Ein stolzer Wert, wenn man bedenkt, dass er seine erste Saison mit gerade noch 15 Jahren begann.

Bisher ist noch nicht bekannt, wie der konkrete Plan aussieht. Allerdings ist fest davon auszugehen, dass sein Team einige Playoffpartien bestreiten wird, so dass ein Einsatz in Bakersfield, um die Condors zu unterstützen, nicht terminiert ist.

Der Vertrag gilt ab der kommenden Saison, hat einen Cap Hit von $925.000, wobei ihm $80.000 in den Minors und $92.500 Signing Bonus pro Jahr zustehen. In der NHL steigt sein Grundgehalt auf $832.500.

Es wird sehr spannend sein, die Entwicklung zu beobachten. Mindestens ein, vielleicht zwei Jahre wird es wohl noch dauern, bis wir ihn bei den Oilers sehen, aber das hängt natürlich maßgeblich davon ab, wie seine Camps und Schritte in der AHL aussehen werden. Generell ist er ein schneller, torgefährlicher Center bzw. Flügelstürmer, der rechts schießt und seine Stärken am besten ausspielen kann, wenn er die Scheibe hat.