0

Ryan Nugent-Hopkins bleibt ein Oiler!

Noch ist nichts von den Edmonton Oilers bestätigt, dennoch kann man schon sagen, dass die Verlängerung von “Nuge” in trockenen Tüchern ist.
Sowohl Ryan Rishaug (TSN) als auch Elliotte Friedman (HNIC) haben auf Twitter bestätigt, dass sich die Edmonton Oilers und Nugent-Hopkins auf einen Deal verständigt haben. Die Summe des Vertrages beträgt 41 Millionen Dollar und geht über 8 Jahre. Gegen den Cap sind das 5,125 Millionen pro Jahr. Dieser Vertrag enthält auch eine NMC, eine Klausel, die es unmöglich macht ihn zu traden oder in die AHL zu schicken.

Was dazu geführt hat und was Nuge für uns bedeutet, könnt ihr in meinem letzten Artikel nachlesen: Was wird aus Ryan Nugent-Hopkins?