0

Gamethread Playoffs – Game 3: Homecoming

Nach 2 Spielen im öden Süden Albertas kommen die Oilers und mit Ihnen Runde 2 der Playoffs endlich in den heimischen Rogers Place.

Die Serie gegen die Flames steht dabei nach dem 5:3 Erfolg in Spiel 2 ausgeglichen bei 1:1.

Jetzt gehts daran, den Schwung mitzunehmen und den Flames weitere Niederlagen beizubringen,

Auffällig: Die Serie nimm immer weiter an Intensität zu. Das Spiel wird physischer, es geht rau zur Sache.

So gab es in Spiel 2 insgesamt 21 Strafen (11 EDM und 10 CGY) – davon alleine 8 (4 EDM / 4 CGY) Mal Roughing sowie 3 Mal Unsportsmanlike Conduct – über fehlende Emotion sollte sich also niemand beschweren dürfen.

Weiterhin positiv: Die Oilers haben in Spiel 2 ihre Offensive wieder gefunden: 40 Mal wurde die Scheibe aufs Tor gebracht, 5 Mal wurde getroffen. Im Vergleich: In Spiel 1 Waren es insgesamt nur 28 Torschüsse, die auf Markstrom gebracht wurden. Auch wenn hier ein Treffer mehr erzielt wurde – gut darstellen tut Markstrom in dieser Serie bisher sicher nicht. Insgesamt dürfte er bisher nach wie vor der schwächste Teil der Flames sein – der Rest der Mannschaft steht trotz der Niederlage in Spiel 2 noch immer sehr gut dar und dürfte jederzeit als brandgefährlich gelten.

Es dürfte also mehr als spanend bleiben.

Das Spiel wird um 02:00 Uhr beginnen, Sky ist live drauf.