0

Gamethread Playoffs Game 6 – way to early to do or die

Eigentlich versuche ich diese Beiträge ja immer mit Fakten zum Spiel für Euch zu füllen, heute sehe ich davon aber mal ab.

Denn heute geht’s um Emotionen.

Was für eine Serie liefern sich die Oilers da mit den Kings… nach der bitteren Niederlage in Spiel 1 sind wir alle so hoch geflogen – auf das 6:0 zu Hause folgte das 8:2 bei den Kings – erst der Ausgleich, dann die Führung in der Serie… 17:6 Tore in der Serie… das schnelle Ende schien zum greifen nah. Ein Sieg hat uns gefehlt, um uns zuhause in die zweite Runde einzuziehen – und dann, ja dann kam Spiel 4.

4:0, die Kings gleichen die Serie aus. Die Oilers – ohne eigenen Treffer.

Dann gestern Morgen: Spiel 5. Ein Wechselbad der Gefühle. Wie Phönix aus der Asche kehren die Oilers im letzten Spielabschnitt zurück und erzwingen durch einen Shorthander sowie den entscheidenden Treffer in der folgenden Überzahl – beide Male vollstreckte Leon Draisaitl – die Verlängerung.

WAHNSINN! Ich war mir so sicher, dass das Mojo wieder da ist, dass die Oilers jetzt kurzen Prozess machen und den Kings ihre gesamte Offensivkraft aufzwingen und das Spiel entscheiden würden. Die Führung in der Serie zurück erobern.

Die Scheibe fällt zum ersten Bully in der Overtime – und nach 1:12 Minuten ist alles vorbei. 5:4. Die Kings gewinnen Spiel 5.

Taubheit breitet sich aus…

Die Oilers haben in den gesamten 1:12 der Overtime nicht einmal die Scheibe.

Was passiert hier? Was ist das? Winnipeg 2.0?

Nein!

Die Oilers sind alles in allem das bessere Team – ja, na klar. Das hier ist Oilersnation, nicht das Kingdom of L.A. oder sowas. Aber auch ein neutraler Beobachter wird feststellen, dass die Oilers alles in allem das bessre Team sind.

Was geht, das haben uns die Spiele 2 & 3 gezeigt – was passiert wenn sich der Playoffs-Elefant aufs Eis stiehlt haben wir auch gesehen.

Dieses Team kann sich eigentlich nur selbst schlagen – und das wird heute nicht passieren!

Ja, wir müssen für ein Spiel auf den gesperrten Darnell Nurse verzichten. Ein sicher schmerzhafter Verlust – zumal heute der Nervenkitzel des Ausscheidens die Nackenhaare streichelt.

Aber hey – wer von uns will schon nen Sweep? Wer bekommt nicht genug von diesem Sog, in den enge, wogende Playoff-Serien uns alle ziehen?
Wir schauen uns 8 Monate lang über 80 Spiele an – Nacht um Nacht – für genau diese Momente.

Die Momente, in denen Schmiddy zaubert – egal ob helle oder dunkle Magie, die Momente, in denen Heart-Trophy-Nominee Connor McDavid allen Kritikern beweist, dass er doch Playoffs kann.

Die Momente, in denen Leon den Puck ins Eck hämmert, bevor die Schlusssirene uns den Stecker zieht. Die Momente in denen Yamo 2,10m und 110 kg hat.

Dafür, dafür lieben wir diesen Sport, oder etwa nicht?

Wir haben gelitten, in der letzten Saison und in der Saison davor und unzählige Male davor – morgen früh aber, werden wir glückselig Spiel 7 entgegen Fiebern! Der Wahnsinn wird noch ein Spiel andauern!

Also, hyped Euch! Ab 04:00 Uhr geht’s dann wieder live auf Sky los!

Also, let’s f…… go Oilers!